Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
Bietet Vorteile für Sanierung: Geneo Inovent ist ein vollständig ins Fenster integriertes Lüftungssystem.

Bietet Vorteile für Sanierung: Geneo Inovent ist ein vollständig ins Fenster integriertes Lüftungssystem.

Bild: Rehau

Rating is currently not available.

Lüftungssystem Effizienz durch Wärmerückgewinnung

11.05.2015

Ein Wärmetauscher, der ins Fenster integriert wird, macht’s möglich.

Sponsored Content

Mit Geneo Inovent bietet Rehau ein vollständig ins Fenster integriertes Lüftungssystem, das gerade in der Sanierung viele Vorteile und echte Abgrenzungsmerkmale ermögliche.

Die Integration des Lüftungssystems direkt in den Fensterrahmen ist dank der hohen Stabilität des Fensterprofilsystems Geneo und dem Verzicht auf Stahlarmierungen im Profil möglich. So ist das System auch besonders für den Einsatz in der Sanierung interessant - einfach altes Fenster raus und neues Fenster inklusive Lüftung rein. Es sind keine zusätzlichen Stemm- oder Bohrarbeiten am Mauerwerk nötig.

Das Fenstersystem besteht aus zwei Lüfterpaaren, die jeweils seitlich in den Blendrahmen integriert werden. Hierdurch wird die Lüftungseinrichtung nahezu unsichtbar und beeinträchtigt weder die Optik noch die Größe der Fenster. Während jeweils ein Lüfter des Lüfterpaars die verbrauchte Innenluft ansaugt und sie nach außen abführt, saugt der andere frische Außenluft an und befördert sie in den Wohnraum.

Ein integrierter Wärmetauscher ermöglicht dabei eine Wärmerückgewinnung von bis zu 68 Prozent, wodurch der Energieverbrauch gesenkt werden kann. Ist eine geringere Lüftungsleistung für die Belüftung ausreichend, kann alternativ auch nur ein Lüfterpaar eingesetzt werden.

Die Höhe des Luftvolumenstroms kann manuell mittels vier Geräteleistungsstufen ausgewählt werden. Der maximale Luftaustausch von 30 Kubikmeter pro Stunde und Fenster sorgt für hohe Wohnqualität. Mittels einer rahmenintegrierten Bedienoberfläche kann der Nutzer die Lüftung individuell an seine Bedürfnisse (beispielsweise im Schlafzimmer) anpassen und den Betriebszustand von Geneo Inovent ablesen.

Bildergalerie

  • Nahezu unsichtbar: Die Lüftungseinrichtung ist unauffällig in den Rahmen des Fensters integriert.

    Bild: Rehau

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel