Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Einbruch: Systempreis und EEG-Vergütung 2012 und 2013

Solar Dürre im Solarstrommarkt

Sponsored Content
10.03.2014

Für die deutsche Solarwirtschaft begann das Jahr 2014 wolkenverhangen: Der BSW-Solar meldete im Februar den schwächsten PV-Zubau seit fünf Jahren. Laut Bundesnetzagentur wurden 2013 lediglich 124.000 neue Solarstrom­anlagen mit einer Gesamtleistung von 3304 MWp neu installiert; 56 % weniger als noch 2012. Grund sei die extreme Kappung der Solarförderung. Düster sieht es auch für Solarthermie aus: 2013 sind laut BDH hierzulande nur etwa 136.000 neue Solarwärmeanlagen mit insgesamt rund 1 Mio. m2 Kollektorfläche neu installiert worden; 11,3 % weniger als 2012. Nach wie vor fehle ein kontinuierliches Förderinstrument, um den Ausbau der Solarwärme zu forcieren.

Verwandte Artikel