Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.



News Dritte neue Sensorversion für USB3.0-Kameraserie

Sponsored Content
11.12.2013

Ab sofort werden die USB3.0-Kameraserien von Element not implemented: <b>Lt225 und Lt425 mit der dritten und neuesten Version rev3 der Element not implemented: <b>-Sensoren CMV2000 und CMV4000 ausgestattet. Durch dieses Sensor-Upgrade wurde die analoge Verstärkung verbessert und der Black-Sun-Effekt eliminiert. Bildraten bis zu 180fps sind möglich. Außerdem haben die Sensoren zwei und vier Megapixel bei einer Pixelgröße von 5,5μm. Die Sensoren sind mit Global Shutter ausgestattet und haben praktisch keinen Blur-Effekt. Man kann zwischen den Varianten Farbe, Monochrom und NIR wählen. Eine Bildverarbeitung auf FPGA-Basis ist integriert, zudem eine USB3.0-Schnittstelle für eine schnelle Bildübertragung. Die kompakte und robuste Konstruktion ist 40x40x60mm klein und hat 16 Befestigungspunkte.

Verwandte Artikel