Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Vipa

Profibus-Komponenten Vipa vereinfacht Netzwerk-Installation

10.08.2016

Die neuen Feldbus-Komponenten von Vipa unterstützen eine robuste Profibus-DP-Installation mit vielen Teilnehmern und verschiedenen Netzstrukturen. Zu den Neuheiten im Portfolio gehören Profibus-Repeater, Multi-Switches und Bus-Terminatoren.

Sponsored Content

Die Profibus-Repeater von Vipa haben die Funktionalität transparenter 1-, 2, oder 5-fach Repeater mit galvanisch getrennten Kanälen. Sie frischen die Nachrichten auf, die auf einem Kanal ankommen, und leiten sie an alle anderen Kanäle weiter. Gleichzeitig überwachen sie die übertragenen Daten permanent auf Fehler (Glitches) und filtern diese heraus. Das erhöht die Zuverlässigkeit der Anlagen und erleichtert eine klare und übersichtliche Verkabelung, was den Wartungsaufwand verringert. Durch die skalierbaren Komponenten lässt sich das Netzwerk einfach erweitern.

Da für dieselbe Konfiguration weniger Verkabelungsaufwand anfällt und weniger Installationskomponenten benötigt werden, bieten die neuen Komponenten Einsparungsmöglichkeiten für den Anwender.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel