Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

                        
                        
                          Den Roboter gibt es in einer Drei-Achsen- und einer Vier-Achsen-Ausführung


Den Roboter gibt es in einer Drei-Achsen- und einer Vier-Achsen-Ausführung

News Der Roboter ohne Memory Card

Sponsored Content
02.05.2013

Die Scara-Roboter von Element not implemented: <b>können mit Kamerasystem, Nadel- und Höhensensor aufgerüstet werden. Das Kamerasystem dient zur automatischen Programmkorrektur und zur Dosierkontrolle. Ein Höhensensor stellt sicher, dass der Abstand des Werkstücks zur Dosiernadel konstant bleibt. Der Arbeitsradius der DSR-Serie 4400 liegt bei 440mm. Verfügbar sind Drei-Achsen-Ausführungen mit Z von 100mm und Vier-Achsen-Ausführungen mit einer Drehachse von 360°. Der Roboter hat keine Memory Card. Eine einfache Einbindung in externe Feldbussysteme, Kommunikation mit PC-Systemen und eine integrierte Bildverarbeitung ermöglichen einen vielseitigen Einsatz.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel