Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

News Bürstenleiste zur Kabeldurchführung

Sponsored Content
16.10.2014

Für Anwendungsbereiche wie Netzwerkschränke, Bühnentechnik oder Bereiche, die keine hohe Schutzart fordern, sondern mehr Schutz gegen Schmutz, hat Icotek eine Generation an Bürsteneinführungen entwickelt – die KEL-BES. Diese Kabeldurchführungen bestehen aus einem Grundrahmen, der jeweils mit zwei spiegelbildlich angeordneten Bürstenleisten bestückt ist. Die Ausbruchgrößen entsprechend den Normausbrüchen von 10-, 16- und 24-poligen schweren Steckverbindern. Die Kabeleinführungsrahmen werden mittels Schrauben befestigt. Es können sowohl konfektionierte als auch nicht konfektionierte Leitungen auf einfachste Weise eingeführt werden.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel