Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.



News Antriebsplattform für die Automatisierung

09.11.2012

Lösungen für hohe und niedrige Leistungsbereiche bei Antrieben: Die universell einsetzbare Antriebsregler-Plattform Inveor von Kostal Industrie Elektrik umfasst sowohl den höheren Leistungsbereich bis 22 kW, als auch die niedrigen Leistungsklassen von 0,37 kW bis 1,1 kW mit einphasiger Netzeinspeisung. Zudem kann die Plattform optional mit gängigen Feldbussystemen, wie Profibus DP, EtherCAT oder CANopen, ausgestattet werden. Damit ist die Einbindung in vorhandene Automatisierungsprozesse möglich, ohne dass der Anwender von seinem bisher genutzten Feldbussystem abweichen muss. Die Antriebsregler-Plattform Inveor ist nicht nur als Komponente, sondern auch als Jomplett-System erhältlich. Halle 1, Stand 258

Sponsored Content

Lösungen für hohe und niedrige Leistungsbereiche bei Antrieben: Die universell einsetzbare Antriebsregler-Plattform Inveor von Kostal Industrie Elektrik umfasst sowohl den höheren Leistungsbereich bis 22 kW, als auch die niedrigen Leistungsklassen von 0,37 kW bis 1,1 kW mit einphasiger Netzeinspeisung. Zudem kann die Plattform optional mit gängigen Feldbussystemen, wie Profibus DP, EtherCAT oder CANopen, ausgestattet werden. Damit ist die Einbindung in vorhandene Automatisierungsprozesse möglich, ohne dass der Anwender von seinem bisher genutzten Feldbussystem abweichen muss. Die Antriebsregler-Plattform Inveor ist nicht nur als Komponente, sondern auch als Jomplett-System erhältlich. Halle 1, Stand 258

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel