Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Antriebe für die Stahlindustrie

Sponsored Content
04.06.2013

WEG erweitert sein Rollgangsmotoren-Portfolio bis zur Baugröße IEC 400. Die komplette Serie der robusten Antriebe für die Stahlindustrie reicht nun nicht nur bis zur IEC 200, sondern deckt Baugrößen von 132 bis 400 mit Nennmomenten von 20 bis 2972Nm und Polzahlen zwischen vier und zwölf ab. Die Rollgangsmotoren sind für plötzliche Drehmomentschwankungen, kurze Beschleunigungszeiten sowie stetige Drehrichtungswechsel ausgelegt und stellen entsprechend hohe Nenn-, Beschleunigungs- und Kippmomente zur Verfügung. Zur Langlebigkeit der Motoren tragen das W3Seal, das gemäß IP 66 erhöhten Schutz gegen Eindringen von Flüssigkeiten bietet, und des WISE-Isolationssystem bei, das den Betrieb am Frequenzumrichter auch bei hoher Zwischenkreisspannung ermöglicht. Betreiber können die Motoren sowohl direkt als auch über Getriebe an die Rollgangsrollen koppeln. Zudem eignen sie sich für die Ansteuerung über Frequenzumrichter.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel