Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.


Kurze Inbetriebnahmezeit, einfache Bedienung und Kosteneffizienz

News Antrieb für Basisanwendungen

Sponsored Content
02.04.2013

Der Frequenzumrichter Sinamics V20 von Element not implemented: <b>ist in vier Baugrößen erhältlich und deckt einen Leistungsbereich von 0,12 bis 15 kW ab. Die platzsparenden Umrichter können aneinandergereiht werden und sind für die Wand- und Durchsteckmontage geeignet. Das integrierte Basic Operator Panel ermöglicht die Inbetriebnahme und Bedienung vor Ort. Neben der universellen seriellen Schnittstelle enthält das Terminal auch eine Modbus-Schnittstelle. Bei Geräten mit mehr als 7,5 kW kann der Bremswiderstand direkt an den integrierten Brems-Chopper angeschlossen werden. Durch den Keep Running Mode wird der Umrichter zudem bei Betrieb an instabilen Netzen an die Netzbedingungen angepasst. Durch verbesserte Kühlkonzepte sowie lackierte Leiterplatten und Elektronikbauteile ist der Antrieb sehr robust. Er ist mit dem energiesparenden Steuerungsverfahren ECO-Mode, ausgerüstet.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel