Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Industrial Computer Source

Industrierechner All-Round Embedded-PC

06.07.2015

Mit kompakten Maßen von nur 15 x 10 x 3,4 cm ist der POC-120 von Industrial Computer Source ein außergewöhnlich flacher Embedded-PC, der sich besonders für platzkritische Anwendungen eignet. Als Prozessor ist der Intel-Dual-Prozessor Atom E3826 mit 1,46 GHz Taktfrequenz integriert. Bis zu 8 GB DDR3L-1067 Arbeitsspeicher stehen dem Anwender zur Verfügung. Die Ausstattung des POC-120 an Schnittstellen umfasst unter anderem Gigabit-Ethernet, Com sowie USB 3.0 und USB 2.0. Anstelle einer traditionellen HDD unterstützt der Rechner eine mSATA SSD, um zuverlässigen Harddisk-Zugang in rauen Umgebungen zu sichern. Der Embedded-PC kann im erweiterten Temperaturbereich von –25° C bis 70° C betrieben werden. Eine Besonderheit des Geräts ist die speziell reservierte interne High-Speed-Schnittstelle für I/O-Erweiterungen. Durch die Fertigung eines kundenspezifischen Adapter-Boards entstehen vielfältige I/O-Funktionen, wodurch der POC-120 zu einer individuellen PC-Lösung wird.

Sponsored Content

Mit kompakten Maßen von nur 15 x 10 x 3,4 cm ist der POC-120 von Industrial Computer Source ein außergewöhnlich flacher Embedded-PC, der sich besonders für platzkritische Anwendungen eignet. Als Prozessor ist der Intel-Dual-Prozessor Atom E3826 mit 1,46 GHz Taktfrequenz integriert. Bis zu 8 GB DDR3L-1067 Arbeitsspeicher stehen dem Anwender zur Verfügung. Die Ausstattung des POC-120 an Schnittstellen umfasst unter anderem Gigabit-Ethernet, Com sowie USB 3.0 und USB 2.0. Anstelle einer traditionellen HDD unterstützt der Rechner eine mSATA SSD, um zuverlässigen Harddisk-Zugang in rauen Umgebungen zu sichern. Der Embedded-PC kann im erweiterten Temperaturbereich von –25° C bis 70° C betrieben werden. Eine Besonderheit des Geräts ist die speziell reservierte interne High-Speed-Schnittstelle für I/O-Erweiterungen. Durch die Fertigung eines kundenspezifischen Adapter-Boards entstehen vielfältige I/O-Funktionen, wodurch der POC-120 zu einer individuellen PC-Lösung wird.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel