Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Reichelt Chemietechnik GmbH+Co TOP-THEMEN

Reichelt Chemietechnik GmbH+Co Profil

Das Unternehmen

Das Badische Unternehmen ist nicht nur national in den Geschäftsbereichen Verfahrenstechnik, Prozesstechnik, Labortechnik, Fluidtechnik, Pharma- und Biotechnik sowie Apparatebau, Maschinenbau und Messtechnik tätig, sondern auch in Europa und diversen Ländern weltweit. Hier wird das Unternehmen durch eigenständige Vertretungen, die mit fremdsprachlichen Handbüchern ausgestattet sind, repräsentiert.

Reichelt Chemietechnik hat sich im Laufe der Jahre zu einem klassischen „Mail-Order-Haus" entwickelt. Das heißt für die Kunden, dass das Gesamtprogramm über Handbücher angeboten wird, die jährlich aktualisiert und neu aufgelegt werden. Neu ist hinzugekommen, dass die Produkte über die neu gestaltete Homepage via Webshop bestellt werden können.

Die Unternehmensphilosophie

Die Unternehmensphilosophie der RCT basiert seit der Gründung auf dem Prinzip „Angebot und Vertrieb der kleinen Quantität“. Oberstes Gebot ist hierbei eine hohe Verfügbarkeit der Produkte, die eine Auslieferung zu einem vom Kunden gewünschten Liefertermin sicherstellt und damit das Lieferprinzip „Just in Time“ umsetzt.
Die Handbücher, die jährlich in einer Auflage von 3,2 Millionen erscheinen und monatlich 20 Fachzeitschriften zur Verbreitung beigelegt werden, sind das wichtigste Marketing-Instrument des Unternehmens. Denn dies ist die Programm-Philosophie: Das Angebot der „kleinen Quantität". Hier werden kleinste Packungseinheiten angeboten, die für das Labor und den Betrieb bedarfsbezogen konfektioniert sind. Hierdurch hebt sich das Unternehmen von allen übrigen Wettbewerbern am Markt eindeutig ab. Stellen Sie RCT auf die Probe!

Die Produkte

Unter der Marke THOMAFLUID® präsentiert Reichelt Chemietechnik seine Produktlinie Schlauchtechnik, mit der vielfältige Aufgabenstellungen in der Labor-, Chemie-, Pharma- und Prozesstechnik gelöst werden. Dabei sind hochqualitative Produkte zu finden, welche den hohen Anforderungen der Kunden entsprechen.

Heute umfasst der Artikelstamm 70.000 Produkte, welche in 13 farblich differenzierten Handbüchern und in 11 verschiedenen Sprachen verlegt werden. Die Produkte werden ausschließlich unter den eigenenen Trademark angeboten, wobei die RCT große Teile des Gesamtsortiments exklusiv für sich fertigen lässt, wie z.B. verschiedene Pumpensysteme.

Das Programm ist in 4 grobe Produktgruppen gegliedert und wird jährlich in mehreren Sprachen neu aufgelegt:

  • THOMAFLUID® I-V Schlauch-, Dosier- und Verbindungstechnik

  • THOMAFLUID® Sonderprogramm Pumpen

  • THOMAPLAST® I-V Laborplastik, Halbzeuge, Befestigungselemente, O-Ringe

  • THOMAPOR® Filtrationstechnik

  • THOMADRIVE® Antriebstechnik

Die Kunden

Der Umsatz der RCT wird aus vielen einzelnen kleinen Aufträgen generiert, dadurch kommt ein großer Kundenstamm, von ca. 12.000 Kunden, verschiedenster Branchen zustande. Hierdurch ist das Unternehmen kunden- und konjunkturunabhängig. Die Akquirierung von Neukunden erfolgt einerseits über den Internetauftritt und andererseits über die Beilage von Handbüchern in Fachzeitschriften.

Logo

Die Reichelt Chemietechnik GmbH & Co. wurde am 1. September 1978 von Dr. Peter Reichelt als Produktions- und Vertriebsgesellschaft durch den Erwerb der Serva-Technik GmbH & Co. gegründet. Auf 2.000 m² Lagerfläche hält RCT permanent etwa 2/3 seines Gesamtprogrammes mit über 70.000 Artikel auf Lager bereit und gewährleisten so eine hohe Lieferbereitschaft und Liefersicherheit.

Heute verlegt das Unternehmen jährlich 3,2 Mio. Handbücher allein für den deutschen Markt. Hinzu kommt das Kontingent aller Handbücher in 11 weiteren Sprachen für die Partner in Europa und diversen Ländern weltweit.