Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

R. Stahl HMI Systems GmbH TOP-THEMEN

R. Stahl HMI Systems GmbH Profil

Als Kompetenzzentrum für Human-Machine-Interfaces innerhalb der R. STAHL Gruppe entwickelt, produziert und vermarktet die R. STAHL HMI explosionsgeschützte Bedienstationen für die Öl & Gas-Industrie, die Prozessindustrie und den Maschinenbau.

Unter dem Leitmotiv Ex 4.0 konzipiert sie innovative Lösungen für die jeweiligen Branchen, z.B. blendfreie Displays für den Einsatz in direktem Sonnenlicht auf Bohrinseln oder das erste 24“WU-Display für Ex-Bereich Zone 1 – diese Innovationen machen R. STAHL HMI zum Technologieführer in Ex-Bereichen.

Auf Basis der Technologie-Plattformen SHARK, MANTA, EAGLE und RAPTOR produziert das Unternehmen die bestmögliche Lösung für die jeweilige Branche:

  • SHARK-Plattform für die Öl & Gas-Industrie - Innovationen: Multitouchscreen, sonnenlichttaugliches Display, integrierte Frontkamera für Videotalk, redundant Ethernet, Einsatzbereich -40..+65 °C

  • MANTA-Plattform für die Pharma-/Chemieindustrie - Innovationen: komplettes Portfolio vom 7“ Widescreen bis zum 24“QU Widescreen, alle relevanten Systeme: KVM-Systeme / Thin Clients / Panel PCs / Direct Monitore

  • EAGLE-Plattform für den Maschinenbau – Operator Interfaces mit integriertem Betriebssystemen und als plug & play-Lösung mit SPSPlusWin-Software

  • RAPTOR-Plattform als neues, äußerst robustes Operator Interfaces für den Maschinenbau und die Öl & Gas-Industrie (als offene Version, mit SPSPlusWin oder MOVICON-Firmware)

R. STAHL HMI Produktportfolio

  • KVM-Systeme für Ex-Bereiche, Zone 1, 2, 21, 22 und Nicht-Ex-Bereiche

  • THIN CLIENTS für Ex-Bereiche, Zone 1, 2, 21, 22 und Nicht-Ex-Bereiche und Remote HMI Firmware für eine hochgradig abgesicherte

  • PANEL PCs für Ex-Bereiche, Zone 1, 2, 21, 22 mit vorinstallierten Betriebssystemen als plug & play Lösungen

  • OPERATOR INTERFACES für Ex-Bereiche, Zone 1, 2, 21, 22 (Hard- und Software kombiniert in einem HMI) für Ex-Bereiche, Zone 1, 2, 21, 22

  • Kundenspezifische Sonderlösungen

Anwendungen

  • Öl & Gas Industrie: HMIs für Rigfloor- / Bohrturm- / Container-Applikationen / Raffinerien / Tankfarmen

  • Pharmazie / Feinchemie: HMI-Systeme für maschinennahe, mittelgroße und komplexe Produktionsprozesse

  • Maschinenbau: HMI-Systeme und Operator Interfaces für die maschinennahe Bedienung

Fertigungskompetenz

Alle Plattformen werden im Technologiezentrum in Köln gefertigt, ebenso wie individuelle HMI-Lösungen nach Kundenwunsch. Kurzfristige Lieferzeiten sind nach Absprache möglich. Das weltweite Vertriebsnetz berät weltweit in allen Fragen des Explosionsschutzes und klärt die optimalen Einsatzmöglichkeiten der HMIs in Ex-Bereichen.

Weitere Informationen über die R. STAHL HMI Systems GmbH: www.stahl-hmi.de

Logo

Jeden Tag ein Stück mehr Sicherheit – R. STAHL HMI.

R. STAHL HMI versteht sich als Technologieführer für explosionsgeschützte Human-Machine-Interfaces für die Prozess- und die Öl/Gas-Industrie. Als Tochterunternehmen der R. STAHL-Gruppe ist das Unternehmen verfügt das Unternehmen über ein breites, exzellentes Know-How im Explosionsschutz und fertigt modernste Human-Machine-Interfaces, auch für höchste Ansprüche.

Unter der Leitmotiv Ex 4.0 konzipiert das Unternehmen alle Produkte für extreme Temperaturbereiche, hochgradige Vernetzungsmöglichkeiten und weltweite Einsetzbarkeit.

Vier innovative TECHNOLOGIE-Platformen sorgen dafür, dass jede Produktserien die Anforderungen der entsprechenden Branche in höchstem Maße erfüllt.