Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

GvA Leistungselektronik GmbH TOP-THEMEN

GvA Leistungselektronik GmbH Profil

Welcome to the House of Competence

Unter diesem Motto bietet die GvA Leistungselektronik GmbH in Mannheim seit 1994 Entwicklungsdienstleistungen und Produktionskapazitäten für alle Bereiche der Leistungselektronik an. Ergänzt wird dieses Angebot durch eine breite Palette von Vertriebsprodukten wie Halbleiter, Treiberbausteine, Hilfsstromversorgungen, Strom- und Spannungsmesswandler, Kondensatoren oder auch Kühler.

Durch die besondere Aufstellung der GvA als Distributor, Ingenieurbüro und Hersteller fließen die neuesten Entwicklungen aller Partnerunternehmen unmittelbar in die tägliche Arbeit ein und ermöglicht Erfahrungen in unterschiedlichsten Applikationen zu bündeln. Innerhalb kürzester Zeit entstehen maßgeschneiderte Lösungen. Die technische und kommerzielle Optimierung der Leistungselektronik in Bezug auf die jeweiligen Anwendungen steht dabei immer im Fokus. Ein engagiertes und erfahrenes Team von Ingenieuren, Technikern und Konstrukteuren setzt so Ideen und Wünsche der Kunden konsequent um.

Mit dem neuen modularen Inverter-System VARIS™ setzt GvA ganz auf Nachhaltigkeit durch Standardisierung und Wirtschaftlichkeit. Das VARIS™-Konzept ist ein modularer Baukasten, bei dem einzelne Phasenbausteine als Standard definiert sind und je nach Leistung flexibel miteinander kombiniert werden können. Einzelne Halbbrückenmodule werden zu 1-phasigen oder 3-phasigen Wechselrichter-Topologien konfiguriert und je nach gewünschter Gesamtleistung parallel geschaltet. Dies gewährleistet die Skalierung auf unterschiedliche Leistungsklassen von 290kW bis 1,4MW.

Ist hohe Leistungsdichte auf engstem Raum gefragt kommt der VARIS™ XT zum Einsatz. Hier können Leistungswerte je nach Umfeldbedingungen von bis zu 2MW mit einem Modul erreicht werden. Wie bei der Basisversion VARIS™ ist das parallele Verbinden bei VARIS™ XT über das Laschen-System einfach zu realisieren und damit die Leistungswerte zu vervielfachen. In einer Back-to-Back Konfiguration mit zwei parallel geschalteten VARIS™ XT sind so bis zu 2MW und in einer Active-Front-End Konfiguration bis zu 4MW möglich.

Logo

Mitarbeiter

28



























GvA Leistungselektronik GmbH Standorte