Aktuelle Nachrichten zur Prozesstechnik 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Reichelt Chemietechnik

Magnet-Zahnradpumpen (Promotion)

Pulsfreies und dosiergenaues Fördern

22.06.2017

Zur Förderung wertvoller Medien eignen sich Magnet-Zahnradpumpen besonders gut. Sie arbeiten als Dosierpumpen pulsfrei bei höchster Dosiergenauigkeit, wobei der Förderraum durch den Magnetantrieb hermetisch dicht abgesichert ist.

Der Anwendungsbereich von Magnet-Zahnradpumpen ist durch die positiven Eigenschaften breit gefächert. Ob zur Förderung anorganischer und organischer Medien in der Prozess- und
Chemietechnik oder bei der Zugabe von Additiven in der Treibstoff-, Pharma- oder
Lebensmittelindustrie: Zahnradpumpen mit Magnetantrieb erfüllen die höchsten Ansprüche und
stellen einen verlässlichen Partner im Dauerbetrieb dar, auch unter extremen Betriebsbedingungen oder bei der Förderung korrosiver Medien dank Edelstahl und PTFE/PEEK Bauteilen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Verwandte Artikel