Aktuelle Nachrichten zur Energietechnik. Vernetzt. 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
Energiespeichersysteme: Wichtig ist das Zusammenspiel der Komponenten.

Energiespeichersysteme: Wichtig ist das Zusammenspiel der Komponenten.

Bild: Rittal

Leitfaden Sicherheit Sichere Li-Ionen-Hausspeicher

07.01.2015

Noch immer sind viele minderwertige und teilweise gefährliche Energiespeicher im Einsatz. Ein Leitfaden für bessere Sicherheitsstandards.

Sponsored Content

Um den sicheren Betrieb beim Einsatz von Speichersystemen in Wohngebäuden zu verbessern, hat der Bundesverband Energiespeicher e.V. (BVES) mit führenden Verbänden den „Sicherheitsleitfaden Li-Ionen Hausspeicher“ veröffentlicht. Dazu hat die Arbeitsgruppe 3 des BVES „Richtlinien, Standards und Qualitätskriterien für Energiespeichersysteme”, die sich Ende November bei Rittal traf, erheblich beigetragen.

„Noch immer sind viele minderwertige und teilweise sogar gefährliche Energiespeichersysteme im Einsatz”, erklärt Markus Buchborn, Business Development Energy bei Rittal. „Der von Rittal mitgestaltete Leitfaden verbessert und vereinheitlicht die Sicherheitsstandards – bis die Normen für Speichersysteme final festgelegt sind.” (kk)

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel