Aktuelle Nachrichten zur Energietechnik. Vernetzt. 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Die Produktneuheit Powerbooster+ ermöglicht das Schnellladen am leistungsbegrenzten Verteilnetz.

Bild: ADS-TEC

Elektorfahrzeuge schneller laden Turbo für Ladestationen

12.05.2017

Neben den weiter entwickelten Varianten der Storaxe-Lithium-Ionen-Batteriespeichersysteme stellt ADS-Tec den Powerbooster+ vor.

Sponsored Content

Für die dynamische Leistungsbereitstellung der künftigen E-Mobilität sind Schnellladestationen unabdingbar. Allerdings stehen nicht immer ausreichende Leistungskapazitäten zur Verfügung.

Outdoor-Leistungsverstärker für Ladepunkte

Eine intelligente Lösung will ADS-Tec mit dem Outdoor-Batteriesystem Powerbooster als Leistungsverstärker für Schnelladepunkte sowie für den netzdienlichen Einsatz bei Versorgern und Industrie anbieten. Neu ist die Plus-Variante als Schnellladestation mit beidseitig mehreren integrierten Ladeeinheiten. Das Prinzip ist laut Hersteller jeweils gleich: In äußerst komprimierter Bauweise liefert der Powerbooster hohe Leistungen, während mit niedriger Leistung am verfügbaren Netzanschlusspunkt Energie nachgeladen wird. Gleichzeitig kann das Outdoor-System als Grid-Service-Station für netzdienliche Zwecke eingesetzt und nahezu überall direkt an das 400-Volt-Verteilnetz angeschlossen werden.

Heimspeicher flexibel einsetzen

Das Storax-Produktportfolio Home & Small Business für Privathaushalte, Mehrfamilienhäuser sowie Betriebe, Gewerbe und öffentliche Einrichtungen präsentiert ADS-TEC auf der Intersolar mit seinen aktuell kleinsten sechs beziehungsweise neun Kilowattstunden Speichern sowie den 19- respektive 28-Kilowattstunden-Systemen. Neu in diesem Portfolio ist ein mittelgroßes Speichersystem mit 47 Kilowattstunden.

Durch die besondere Energiedichte mit großer Zyklenzahl und die konstant hohe Leistungsfähigkeit sollen weitreichendere Nutzungskonzepte als die der einfachen Eigenverbrauchsoptimierung möglich sein. Dazu zählen etwa das Schnellladen von E-Fahrzeugen, die globale Vernetzung in Schwarmlösungen bis hin zur zentralen Anbindung an Cloud-Dienste über die ADS-TEC Connectivity-Plattform Big-Linx.

Speicherlösungen für Industrie und Infrastruktur

Storaxe-Speicherlösungen aus dem Bereich „Industrial & Infrastructure“ von ADS-TEC kommen vor allem bei der Lastspitzenkappung, dem Lastmanagement, bei Notstromanwendungen und zur Kombination mit größeren PV-Anlagen zum Einsatz. Die Systeme decken Bandbreiten zwischen 100 Kilowattstunden und mehreren Megawattstunden ab. Für großformatige Anwendungen liefert ADS-TEC kundenspezifische Lösungen zum Beispiel im 20- oder 40-Fuß-Container, unter anderem für Regelenergie und Hybrid-Kraftwerke.

ADS-Tec auf der Intersolar Europe 2017 in München (31. Mai bis 2. Juni): Halle B1, Stand 230

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel