Die Top-Themen der Elektronikbranche – 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Distrelec nimmt die Erdschleifenmesszange Fluke 1630-2 FC in sein Sortiment auf

Bild: Distrelec

Prüfung von Erdschleifenwiderständen Neue Messzange von Fluke bei Distrelec

12.05.2017

Mit der neuen Fluke Erdschleifenmesszange im Portfolio von Distrelec lassen sich Erdschleifenwiderstände von mehrfach geerdeten Anlagen mit einem einzigen Werkzeug prüfen.

Sponsored Content

Der Distributor Distrelec erweitert sein Portfolio um die Erdschleifenmesszange Fluke 1630-2 FC. Da keine Hilfserder gesetzt und Erdanschlüsse aufgetrennt werden müssen, lassen sich Messungen – etwa Erdungswiderstände in und außerhalb von Gebäuden oder Ableitströme in elektrischen Anlagen – mit diesem Werkzeug schnell und sicher durchführen.

Von der Messzange in die Cloud

Die Fluke 1630-2 FC ist Teil des Cloud-basierten Fluke Connect-Systems, das aus über 40 kabellosen Messgeräten besteht. Das Gerät sammelt eine Vielzahl von Messdaten, um einen umfassenden Überblick über den Status wichtiger Geräte zu erstellen. Die Kommunikation erfolgt dabei über die Fluke Connect App oder die Fluke Connect Assets Software.

Techniker können mit der Messzange ermittelte Daten in Echtzeit auf ihren Smartphones oder Tablets anzeigen lassen, aufzeichnen und freigeben. Es ist außerdem möglich, sie automatisch zusammen mit Messstellen und den GPS-Standorten von Anlagen in den Fluke Cloud-Speicher hochzuladen.

Robuster Datensammler

Darüber hinaus kann die Fluke 1630-2 FC Messwerte automatisch in den eingestellten Messintervallen erfassen und bis zu 32.760 Messergebnisse speichern. Die robusten Zangenbacken sind so ausgelegt, dass sie auch harten Umgebungsbedingungen in der Industrie standhalten, ohne dass die Messgenauigkeit darunter leidet.

Bildergalerie

  • Die Messzange versetzt Anwender in die Lage, Erdschleifenwiderstände von mehrfach geerdeten Anlagen mit einem einzigen Werkzeug zu prüfen.

    Bild: Distrelec

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel