Die Top-Themen der Elektronikbranche – 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Gerätesteckverbinder mit K-, L-, M-Kodierung

1 Bewertungen

Neue Gerätesteckverbinder (Promotion) Das Universalgenie M12 – mit Power zur Miniaturisierung

13.07.2017

Die neuen M12-Gerätesteckverbinder von Phoenix Contact ergänzen die umfassende Steckverbinder-Serie M12 Power.

Die Verschiebung der Intelligenz vom Schaltschrank in die Feldebene erfordert neben dem sicheren Datenaustausch auch standardisierte Schnittstellen zur Energieübertragung. Die neuen Power-Kodierungen K, L und M der Steckverbinderserie M12 von Phoenix Contact erlauben die Übertragung hoher Gleich- und Wechselströme im kompakten M12-Layout. Alle Power-Kodierungen stehen als Stift oder Buchse, ein- oder zweiteilig, zur direkten Leiterplattenmontage oder mit Litze zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Verwandte Artikel