Die Top-Themen der Elektronikbranche – 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Dominik Gierke

Aufgeschraubt Aufgeschraubt: Gun-Wecker

09.05.2017

Viel zu oft klingelt der Wecker in aller Herrgottsfrühe und die Nacht war zu kurz. Deshalb drückt man solange auf den Snooze-Knopf, bis der lästige Lärm endlich aufhört. Später kommt dann das böse Erwachen. Folgender Wecker geht das leidige Thema anders an: Das Heulen von Sirenen – oder wahlweise der eigene, aufgezeichnete Motivationsschrei – reißt die schlafende Person aus ihren Träumen. Der Krach lässt sich aber nicht mehr per Tastendruck ausschalten. Stattdessen gilt es, eine Zielscheibe mehrfach mit einer Infrarot-Pistole zu treffen, um den Alarm tatsächlich abzuschalten. Ob der Wecker das Aufwachen tatsächlich erleichtert, sei dahingestellt. Vielleicht kann er aber immerhin als morgendliche Aggressionstherapie dienen.

Sponsored Content

In unserer Rubrik „Aufgeschraubt“ zeigen wir Ihnen Produkte aus dem Consumer-Bereich auf eine andere Art und Weise. Statt des Gehäuses schauen wir uns das Innenleben der Geräte an. Wenn Sie Ideen haben, was wir für Sie aufschrauben sollen, lassen Sie es uns einfach wissen (eue.redaktion@publish-industry.net).

Bildergalerie

  • Bild: Dominik Gierke

  • Bild: Dominik Gierke

  • Bild: Dominik Gierke

Verwandte Artikel