Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Red Lion bringt hochskalierbare Edge Controller der Graphite Serie für extreme Industrieumgebungen auf den Markt. Die robuste industrielle Steuerung soll einen schnellen und einfachen Einsatz in kleinen sowie großen Steuerungs- und Überwachungsanwendungen ermöglichen.

Bild: Red Lion Controls

Für extreme Industrieumgebungen Hochskalierbare Edge Controller

10.04.2017

Die robuste industrielle Steuerung soll einen schnellen und einfachen Einsatz in kleinen sowie großen Steuerungs- und Überwachungsanwendungen erlauben.

Sponsored Content

Red Lion Controls hat seine neuen Graphite Edge Controller angekündigt. Die kompakte und robuste industrielle Steuerung soll gemäß dem Hersteller hochskalierbare E/As bieten sowie und Vernetzung und Datenvisualisierung mit Steuerfunktionen gemäß Branchenstandard IEC 61131 kombiniert.

Die Graphite Edge Controller soll ideal für Kunden in der Prozess- und Fabrikautomation sein, die eine robuste industrielle Steuerung mit einem breiten Betriebstemperaturbereich zur Steuerung und Überwachung von Maschinen in rauen Umgebungen benötigen. Leicht anzuwendende Werkzeuge wollen dem Kunden helfen, mithilfe von gängigen IEC 61131 Programmiersprachen schnell Logiksteuerungen zu erstellen. Die Auswahl von 300 Industrieprotokolle soll das einfache Verbinden von Geräten garantieren. Darüber hinaus bieten sie Datenerfassung und Webserver-Funktionen.

Um bis zu 25 Module erweiterbar

Ergänzend zu dem integrierten E/A-Steckplatz zur Unterstützung von kleinen Anwendungen kann die Graphite Edge Controller mit dem Red Lion Graphite-Erweiterungsrack ganz leicht für größere Anwendungen skaliert werden. Dadurch kann die Edge Controller um bis zu 25 zusätzliche Module ergänzt werden. Die Module bieten erweiterte Funktionen wie analoge und digitale E/As, PID-Regelung und weitere spezielle Kommunikationsoptionen wie Devicenet und Profibus DP. Mit ihrer robusten Aluminiumkonstruktion, einem großen Betriebstemperaturbereich und einer umfangreichen Auswahl an Plugin-Modulen soll die Graphite-Plattform Kunden die Verbindung, Überwachung und Steuerung von Prozessen ermöglichen, um unterschiedliche industrielle Automatisierungsanforderungen in Werksumgebungen und an Standorten mit extremen Bedingungen zu erfüllen.

Verwandte Artikel