Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
Nach einer erfolgreichen Premiere 2017 geht Net.Law.S im Februar 2018 in die nächste Runde.

Nach einer erfolgreichen Premiere 2017 geht Net.Law.S im Februar 2018 in die nächste Runde.

Bild: Pixabay

Net.Law.S geht in die zweite Runde Vormerken: Fachkonferenz rund um Recht in der Digitalisierung

17.05.2017

Net.Law.S, die erste und einzige Fachkonferenz rund um Rechtsfragen der Digitalisierung, findet zum zweiten Mal am 20. und 21. Februar 2018 im Messezentrum Nürnberg statt.

Sponsored Content

Die Digitalisierung erfordert Umdenken, Rechtssicherheit und gesellschaftliche, wie auch ethische Leitplanken. Mit diesen Rechtsfragen setzt sich Net.Law.S. 2018 auseinander. Am 20. und 21. Februar 2018 beleuchten renommierte Referenten die Topthemen Industrie 4.0, E-Health und Smart Mobility im Messezentrum Nürnberg beleuchtet. Das Konferenzprogramm sowie eine begleitende Foyerausstellung schaffen Rechtssicherheit und ethische Orientierung in einer digitalisierten Welt.

Premiere geglückt

Die Premiere 2017 hat bestätigt: Die Net.Law.S ist der Treffpunkt für Experten, wenn es um Rechtsfragen der Digitalisierung geht.

„Das Besondere der Konferenz war auf der einen Seite die außerordentlich hohe Aktualität der Themen und auf der anderen Seite die starke Fallorientierung“, so das Resümee von Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf, Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtstheorie, Informationsrecht und Rechtsinformatik, Leiter der Forschungsstelle RobotRecht an der Universität Würzburg und Partner der Net.Law.S.

Bildergalerie

  • Bei der Fachkonferenz Net.Law.S werden Spannungsfelder in den Bereicen Industrie 4.0, E-Health und Smart Mobility identifiziert und diskutiert.

    Bild: Messe Nürnberg

Verwandte Artikel