Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Smart Factory Industrielle Komplexität beherrschen

07.01.2014

Die Begriffe Industrie 4.0, Smart Factory und Internet der Dinge sind in aller Munde. Acht Autoren antworten darauf mit einem Buch über die Beherrschung der industriellen Komplexität mit SysLM.

Sponsored Content

Industrie 4.0 als nächste Stufe der industriellen Produktion erfordert die Beherrschung multidisziplinärer Entwicklung und Produktion komplexer, intelligenter Systeme. Die Industrie ist allerdings noch gar nicht darauf vorbereitet. Organisation, Prozesse, Management – alles ist ausgerichtet auf Produkte mit einem geringen Software-Anteil. Deshalb müssen die Unternehmenslenker ganzheitliche Strategien entwickeln. Eine einfache Verbesserung einzelner Teile des Unternehmens reicht nicht aus. Neben einer allgemeinen Analyse der Situation und daraus resultierenden Herausforderungen kommen im Fachbuch Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft wie Gerhard Baum, Holger Borcherding oder Manfred Broy zu Wort, die das Thema aus ihrer jeweiligen Sicht beleuchten.

Springer-Verlag: Industrie 4.0, Herausgeber Ulrich Sendler, 144 Seiten, 54,99 € das Ebook, 69,99 € das Hardcover-Buch

Verwandte Artikel