Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Der neue SE1-BUB-C von Denso kann bequem den ganzen Tag in der Hosentasche getragen werden. Der Scanner ermöglicht direkte Inventuren und das Bedienen von Kunden zur gleichen Zeit.

Bild: Denso

Mobile Datenerfassung Scanner mit RFID im Taschenformat

29.07.2017

Der Pocket-Size-Scanner SE1-BUB-C von Denso wurde speziell für kurze Entfernungen entwickelt und arbeitet mit Smartphones und Tablets zusammen.

Sponsored Content

Heutzutage haben Kunden hohe Erwartungen an den Einzelhandel. Um das Einkaufen in einem Geschäft zu einem Erlebnis werden zu lassen, müssen Unternehmen nicht nur am Point of Sale (PoS), sondern auch vom Lager bis zum Inventar, über das Personal bis zu individuellen Einkaufsvorlieben der Kunden die volle Kontrolle behalten. Und dies sind noch lange nicht alle Bereiche, die abgedeckt werden müssen. Denso bietet laut eigener Aussage Lösungen für mobile Datenerfassung und Geräte für den Einzelhandel. Die neueste Ergänzung zur Denso-Produktpalette an Scannern und Handheld-Terminals ist der SE1-BUB-C, ein Scanner im Taschenformat mit integrierter RFID-Technologie. Er wurde speziell für das Scannen einzelner RFID-Tags aus nächster Entfernung entwickelt.

Klein und handlich für die Hosentasche

Der neue Pocket-Size-Scanner („Scanner im Hosentaschenformat“) wiegt nur rund 70 g und kann bequem gelagert und den ganzen Tag getragen werden. Er soll zudem das ungewollte Scannen anderer RFID-Tags verhindern, die sich in nächster Nähe befinden. So will Denso die reibungslose und schnelle Verarbeitung einzelner RFID-Tags gewährleisten. Ein weiterer Pluspunkt laut Hersteller ist, dass der SE1-BUB-C durch das Scannen eines Setup-Codes problemlos mit anderen Bluetooth-Geräten verbunden werden kann. Der SE1-BUB-C ist kompatibel mit iOS, Android und Windows.

Darüber hinaus bietet der SE1-BUB-C eine Funktion, mit der jedes in SGTIN-96 geschriebene RFID-Tag in einen EAN-Code umgewandelt werden kann. Eine Erweiterung, um diese Anwendung nutzen zu können, ist nicht erforderlich. So kann die gleiche Scaneinheit verwendet werden, um sowohl Barcodes als auch RFID-Tags zu lesen. Das neue Gerät von Denso ermöglicht also das Umschalten auf RFID-Tags, ohne dass sich das Bedienen großartig ändert.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel