Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Den Expert-Logger hat Delphin Technology um eine OPC UA-Schnittstelle ergänzt.

Bild: Delphin Technology

Delphin Technology auf der Hannover Messe Messgeräte und Datenlogger für die Industrie 4.0

12.04.2017

Auf die diesjährige Hannover Messe bringt Delphin Technology einige Neuheiten aus der Messtechnik mit: von Datenloggern über Schwingungsmessgeräte bis hin zum mobilen Messkoffer.

Sponsored Content

Unter anderem präsentiert Delphin Technology auf der Hannover Messe sein Expert-Logger-Gerät, das um den neuen Typ 400 erweitert wurde.

Schnittstellen machen den Datenlogger fit für Industrie 4.0

Das Expert Logger-Gerät verfügt über Profibus, ModBus, CAN-Bus sowie serielle Schnittstellen. PCs werden über USB, LAN, WLAN oder LTE verbunden.

Ab sofort verfügt der Logger auch über eine OPC UA Client/Server-Schnittstelle. Damit eignet das autark arbeitende Datenlogger-System laut Hersteller für den universellen Austausch von Messwerten auf Feldebene - auch in mobilen Anwendungen.

Schwung für die Vibrationsmessung

Auch präsentiert Delphin Technology das Expert Vibro-Gerät – ein modernes Schwingungsmessgerät für Prüfstand, Labor und Maschinen. Daneben informiert das Unternehmen über die modularen Prüf- und Steuersysteme aus der Message-Serie sowie die mobilen Messkoffer zur Erfassung von Störwerten, Schwingungsanalyse und Qualitätssicherung.

Delphin Technology auf der Hannover Messe vom 24. bis 28. April 2017 in Hannover: Halle 11, Stand B57

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel