Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

U.I. Lapp GmbH TOP-THEMEN

U.I. Lapp GmbH Profil

Firmenbeschreibung

Die Lapp Gruppe bietet alle Komponenten an, die für die Infrastrukturseite der Elektromobilität und die Verkabelung der Fahrzeuge benötigt werden: Ladedosen, Anschluss- und Steuerleitungen sowie Datenleitungen für die interne Verkabelung von Ladesäulen, Ladestecksysteme und Verbindungselemente zwischen den einzelnen Akkuzellen im Energiespeicher, sowie hochvoltfähige Verbindungen im Inneren der neuen Fahrzeuggeneration. Verschiedene Systemlösungen von Lapp sind bereits bei Infrastrukturanbietern und Fahrzeugherstellern im Serieneinsatz.

Dabei punktet die Lapp Gruppe mit genial einfachen Lösungen wie dem Ladesystem LAPP HELIX, das aufgrund seiner patentierten Fertigungstechnik besonders leicht, kompakt und günstig ist. Das Ladekabel wird bei der LAPP HELIX nicht gewendelt, sondern horizontal spiralisiert, was dafür sorgt, dass sich das Kabel nach dem Laden wie eine Schnecke in seine Grundposition zurückzieht. Für die Spiralisierung wird nur halb so viel Kabelmaterial benötigt wie bei Verwendung eines herkömmlich gewendelten Kabels mit gleichen Rückstellfähigkeiten. Die LAPP HELIX erfüllt damit gleich drei Grundforderungen der neuen Fahrzeuggeneration: Sie spart rund 50 % Platz und 40% Gewicht, und auch die Kosten sind um rund 25% geringer.

Eine weitere intelligente Lösung betrifft das sichere Laden an herkömmlichen Haushaltssteckdosen: Ein Ladestecker für haushaltsübliche „Schuko“-Steckdosen kann dank intelligenter Sensorik zwischen einer gefährlichen Erhitzung der Steckdose und einer unbedenklichen Erwärmung etwa durch Sonneneinstrahlung unterscheiden und steuert somit den sicheren Ladevorgang von elektrifizierten Fahrzeugen.

Passend zur LAPP HELIX gibt es ab sofort die Typ1 Kupplung LAPP CHARGE im ergonomischen Lapp Design, die in Kooperation mit der Firma Bals Elektrotechnik entstanden ist. Das 2-Kammer-System sorgt dafür, dass die beweglichen Teile vom Abschlussraum abgeschottet sind. So erreicht das Stecksystem eine Schutzart von mindestens IP44. Die LAPP CHARGE ist zudem durch eine Verriegelungsöse für ein Bügelschloss gesichert und in den Varianten 20 und 32 Ampère verfügbar. In Design und Farbgebung können die Ladesysteme von Lapp an die Bedürfnisse der Kunden angepasst und zum Beispiel mit dem Logo des Herstellers versehen werden.

Logo

Kurzprofil:

Lapp Gruppe
Führender Anbieter von integrierten Lösungen und Markenprodukten für Kabel- und Verbindungstechnik

Zielmärkte:

Maschinen- und Anlagenbau, Geräte- und Apparatebau, Energie, Mobility sowie Life Sciences.

Eckdaten:

Umsatz Geschäftsjahr 2012/13: 830 Mio. Euro

Mitarbeiter:

3.200

Standorte:

18 Fertigungsstandorte, über 40 Vertriebsgesellschaften, rund 100 Auslandsvertretungen