Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Promotion

Technologie: Entwicklungsansätze für Industrie 4.0 und IIoT

24.01.2017

Industrie 4.0 und das Industrial Internet of Things stellen insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen vor neue Herausforderungen. Branchenfremde Unternehmen wie Google, Tesla oder Amazon drängen in neue Märkte und verändern ganze Branchen. Um im globalen Wettbewerb bestehen zu können, benötigt es neue Methoden der Produktentwicklung und eine geeignete Plattform zur Umsetzung von Geschäftsmodellen für vernetzte Produkte.

Welche Auswirkungen haben Industrie 4.0 und das industrielle Internet der Dinge für Hersteller und den Produktentwicklungsprozess? Diese kompakte Übersicht informiert über Herausforderungen, Chancen und Potenziale der digitalen Transformation. Eine Voraussetzung für die Entwicklung und Umsetzung von IoT-Geschäftsmodellen ist die Etablierung einer geeigneten Entwicklungsmethodik. Basierend auf den Ergebnissen mehrerer Forschungsprojekte wird ein Entwicklungsansatz für das Design-to-IoT vorgestellt. Leistungsfähige Softwareplattformen spielen eine zentrale Rolle bei Lösungen für vernetzte digitale Komponenten. Warum PLM-Systeme sehr gut als IoT-Lösungsplattform geeignet sind.

Weitere Informationen dazu lesen Sie auch online.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel