Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Springer Verlag

A&D liest vor Nachschlagewerk zu Industrie 4.0

26.04.2016

Der Begriff Industrie 4.0 ist immer noch nicht so richtig greifbar: Was steckt dahinter, welche Prozesse werden digitalisiert, wie lassen sich daraus Geschäftsmodelle entwickeln? Das Buch gibt Anregungen und bietet Lösungsansätze, wie man Industrie 4.0 im Unternehmen einführt.

Sponsored Content

Natürlich steht in diesem Buch nicht die allgemein gültige Weltformel, wie man Industrie 4.0 erfolgreich in jedem Unternehmen einführt. Aber der Autor stellt das Konzept und die für die Vernetzung und Digitalisierung relevanten Technolo­gien sowie deren Zusammenhänge anschaulich vor. Dabei werden in den Beschreibungen auch strategische und operative Betrachtungs- und Vorgehensweisen mit einbezogen.

Das Nachschlagewerk führt auch einen Praxisfall von Industrie 4.0 sowie diverse Anwendungsbeispiele der Digitalisierung in der Fabrik auf. Experten aus der Forschung und Praxis bindet der Autor ebenfalls mit ihren Meinungen und Tipps ein. Das Buch eignet sich gut für Leser, die sich in die Thematik von Industrie 4.0 und den ganzen Zusammenhängen einarbeiten wollen. Aber auch Verantwortliche für die Umsetzung der Digitalisierungstrategie im Unternehmen können hier neue Sichtweisen entdecken.

Prof. Dipl.-Kfm. Armin Roth: Einführung und Umsetzung von Industrie 4.0, 272 Seiten, Springer Gabler Verlag, Preis 49,99 Euro.

Verwandte Artikel