Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: EMAG

Rating is currently not available.

Auftakt Anwendung hautnah

01.04.2014

Der Markt für Nutzfahrzeuge entwickelt sich auch in Schwellenländern sehr dynamisch. Vor diesem Hintergrund sind derzeit die Produktionsplaner gefordert: Schneller, flexibler und energiesparender soll die Nutzfahrzeug-Produktion der Zukunft sein. A&D hat sich eine vertikale Pick-up-Drehmaschine für eine effiziente Lösung für die Nutzfahrzeugproduktion näher angeschaut.

Sponsored Content

Große Fahrzeuge – große Bauteile: So einfach ließe sich die Nutzfahrzeugproduktion beschreiben. Mit der vertikalen Pick-up-Drehmaschine VL 8 kann ein großes Futterteil hochpräzise und wirtschaftlich bearbeitet werden. Innerhalb eines geschlossenen Produktionsablaufs werden verschiedene Dreh- und Fräsprozesse vollzogen. Die integrierte Automation sichert dabei schnelle Abläufe. Gleichzeitig gibt die vertikale Bauweise eine hohe Prozesssicherheit. Der Grundaufbau der VL 8 orientiert sich an der VL-Reihe. Stabiler Maschinenaufbau, dynamische Achsen und eine einfache Bedienung prägen laut EMAG diese Maschinen. Sie basieren auf einem neuen Maschinenkonzept, bei dem verschiedene Fertigungstechniken für die Weich- und Hartbearbeitung eingesetzt werden.

Verwandte Artikel