Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Rollon

Smart-Lineareinheit Lineartechnik für Pick&Place, Lager und Handling

02.02.2015

Rollon präsentiert auf der Logimat ein Komplettangebot an Linearführungen, Teleskopführungen und Linearachsen.

Sponsored Content

Die von Rollon vorgestellten werden überall dort eingesetzt, wo es auf Präzision, Zuverlässigkeit und hohe Lebensdauer ankommt: also auch in Pick&Place-Anwendungen. Die Produktfamilie Smart System kann gut für den Aufbau von Mehrachssystemen in Verpackungs- und Pick&Place-Anwendungen eingesetzt werden. Achsen wie die R-Smart 220 SP ermöglichen Konstrukteuren und Anwendern eine gute Auswahl für den individuellen Anwendungsfall in Bezug auf Masse, Geschwindigkeit und Beschleunigung. Die Smart-Lineareinheiten bestehen aus einem selbsttragenden Aluminiumprofil auf dem Kugelumlaufführungen mit hohen Tragzahlen montiert sind. Der Antrieb erfolgt durch einen stahlverstärkten Zahnriemen aus Polyurethan mit AT-Zahnprofil.

Für Teleskopauszüge wie sie zum Beispiel in Regalbediengeräten eingesetzt werden, bietet die Telescopic Line drei Produktfamilien mit 11 Führungstypen in vielen Bauformen, Ausstattungsvarianten und Baugrößen. Einfache Anpassungen wie Hubverlängerungen bei Teleskopen, Sonderbefettungen, Korrosionsschutz, Einlaufschrägen an Rollenführungssystemen, Zusatzbohrungen nach individuellen Bohrbildern, Vorspannungseinstellungen oder spezifische Dichtungsoptionen nimmt Rollon vor.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel