Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Ab 3:35:42

Bild: Kuka

3 Bewertungen

Auf der Eröffnung der Paralympics Kuka-Roboter als Tanzpartner

19.09.2016

Bei der Eröffnungsfeier der Paralympischen Sommerspiele 2016 tanzte ein Kuka-Roboter gemeinsam mit Amy Purdy aus den USA zu den Klängen von Sérgio Mendes.

Sponsored Content

Er macht nicht nur in der Produktion, sondern auch auf der Tanzbühne eine gute Figur: Der Kuka-Roboter für hohe Traglasten KR Quantec verblüffte auf der Eröffnungsfeier der 15. Paralympics in Rio die Zuschauer mit seiner Choreographie gemeinsam mit Amy Purdy.

Verantwortlich für das Showprogramm der Eröffnungs- und Abschlussfeiern der Olympischen und Paralympischen Spiele ist die Organisation CC2016 (Ceremony Cariocas). Auf der Feimafe, der internationalen Fachmesse für Werkzeugmaschinen und Automatisierungstechnik, ist das Kuka-Exponat Vertretern der CC2016 aufgefallen - und dann führte eines zum anderen, bis KR Quantec nun mt Amy Purdy auf der Bühne performte.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel