Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Komplettpaket

0 Bewertungen

Was das Kraftwerksherz begehrt

Ob für die Planung von Anlagen oder die Verbesserung bestehender Anlagen – Siemens präsentiert sich als Partner für die Kraftwerkswelt. In Köln zeigt das Unternehmen unter anderem das neue Organic-Rankine-Cycle-Modul zur Stromerzeugung aus Abwärme. Das Modul benötigte keinen zusätzlichen Brennstoff und verursache somit keine zusätzlichen CO2-Emissionen. Es zeichne sich durch niedrige Investitionskosten und einen geringen Reparatur- und Wartungsaufwand aus. Das Modul ist zunächst mit einer Leistung von bis zu 2 MW erhältlich und soll mittelfristig auch mit höheren Leistungen verfügbar sein.

Power-Gen Halle 7, Stand 7N50

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben