Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Bitcoin ist ein weltweit verwendbares dezentrales Zahlungssystem und der Name einer digitalen Geldeinheit. Bild: Pixabay
Per Bitcoin Stromrechnung zahlen

0 Bewertungen

Neue Währung für Energie

Mit der zunehmenden Digitalisierung der Energiebranche werden Systeme, Transaktionen und Netzwerke dezentral agieren können. Dazu gehören auch digitale Zahlungsmethoden. Deshalb ermöglicht Enercity die Zahlung per Bitcoin.

Auf ihren neuen Rechnungen verweist Enercity auf die Zahlungsmöglichkeit per Bitcoin. Direkte Bitcoin-Zahlungen sind über die Enercity-Website oder ein Terminal im Enercity-Kundencenter in Hannovers Innenstadt möglich.

Die digitale Brieftasche

Bitcoin ist ein weltweit verwendbares dezentrales Zahlungssystem und der Name einer digitalen Geldeinheit. Eigentumsnachweise an Bitcoin können in einer persönlichen digitalen Brieftasche gespeichert werden. Der Umrechnungskurs von Bitcoin in andere Zahlungsmittel/Währungen ist durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Die Bitcoin-Zahlung unterliegt keinen geographischen Beschränkungen – ein Internet-Zugang genügt – und kann länderübergreifend eingesetzt werden.

Die einzige Bedingung für die Teilnahme ist der Betrieb einer digitalen Brieftasche; alternativ kann auch einer der Online-Dienste genutzt werden. Der Geschäftspartner Pey aus Hannover übernimmt die Abwicklung mit einem globalen Bitcoin-Zahlungsservice (BitPay, Atlanta, USA).

Das Verfahren wurde inzwischen mehrfach von Unternehmen anderer Branchen erprobt und von Enercity als eines der ersten Energieunternehmen eingeführt.

Bildergalerie

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben