Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Quelle: DLR
Panorama

0 Bewertungen

Rotorblätter, die sich an Windböen anpassen

Sogenannte Smart Blades sollen künftig automatisch auf starke Windböen reagieren.

Mit Hilfe von laser-optischen Fernerkundungsverfahren sind Windanlagen in der Lage, das einströmende Windfeld zu erfassen und daraus auf die optimale Regelungsstrategie zu schließen. Um sich Windströmungen anzupassen, setzen sie bewegliche Hinterkanten und Vorflügel ein und können so auch bei stark böigem Wind Strom einspeisen.

Forscher vom Fraunhofer IWES, ForWindund dem DLRwollen Machbarkeit und Effizienz von Smart Blades unter Beweis stellen.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben