Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Panorama

0 Bewertungen

In eigener Sache

Wir verraten Ihnen, welche Artikel des Jahres 2012 in der Lesergunst ganz oben standen. Über den QR-Code können Sie die beliebtesten Beiträge noch einmal nachlesen.

Damals & Heute

Erinnern Sie sich noch an die Hannover Messe vor fünf Jahren? Um unser Gedächtnis aufzufrischen, haben wir in der Energ-y 2.0-Ausgabe 2.2008 geblättert und uns dabei an ein ganz besonderes Exponat erinnert: Damals hatte Prof. Klaus Hofer ein Einrad vorgestellt, das dank eines "Gravitationsbeobachters" nie das Gleichgewicht verliert und sich elektrisch fortbewegt. An-getrieben durch Körpersprache und rund 50 Wattstunden pro halber Stunde im Fußgängertempo sollte das Einrad zum Beispiel als Transportmittel in weitläufigen Gebäuden dienen. (more@click E2048002)

Zur Serienreife hat das Spaßmobil, wie Hofer sein Gefährt nannte, es nicht geschafft. Aber fünf Jahre später ist aus Spaß Realität geworden: Elektromobilität zum viel diskutierten Thema und ihre flächendeckende Einführung zum politischen Ziel. Auch wenn Hofer damals nicht daran geglaubt hat, dass Elektroautos sich jemals schnell laden lassen würden, hat er wohl geahnt, wo die Reise hingeht. Auch die Energy 2.0-Redaktion hat das Potenzial des Themas erkannt - Ende 2010 erschien die erste Ausgabe der Schwesterzeitschrift Mobility 2.0. Im Fokus steht dabei aber nicht nur die Elektromobilität. Auch neue Technologien und Ideen für nachhaltige Mobilität der Zukunft sind es uns wert, darüber zu berichten - auch wenn sie noch so utopisch anmuten, wie die Idee von Prof. Hofer.

Machen Sie sich doch am besten selbst ein Bild und lesen Sie in der nächsten Mobility 2.0 unter anderem über ein autonomes, emissionsfreies Konzeptfahrzeug für die Stadt der Zukunft und über alternative Kraftstoffe.

Artikel des Jahres

Weit über 500 Energy 2.0-Leser haben bei der Online-Wahl zum Artikel des Jahres mitgemacht. Nun stehen die Sieger fest:

  • Artikel des Jahres im Kompendium 2013 ist der Conergy/Voltwerk-Beitrag "Solarstrom intelligent nutzen" (S. Schreiner, Dr. C. Kremin, Conergy; Dr. A. U. Schmiegel, Voltwerk Electronics).

  • Auf Platz 2 schaffte es der Soptim-Beitrag "Smart Grid und Smart Market" (M. Pöppe).

  • Platz 3 der meistgeklickten Beiträge erreichte der Janitza-Artikel "Energieeffizienz, die sich rechnet" (R. Müller, S. Hollingshaus).

  • Von den 16 beliebtesten Artikeln aus unseren Fachmagazinen eroberte der Artikel "Wo steckt noch Lastverschiebepotenzial?" von EWE(A. Becker, R. Drexler, R. Jansen, Dr. J. Hermsmeier) den ersten Platz.

  • Dahinter landete "PV-Strom selbst nutzen und speichern" von E3/DCauf Platz 2 (Dr. A. Piepenbrink, T. Terhaar, P. Gutendorf).

  • Platz 3 belegte schließlich "Bedarf an Regelenergie wächst" von EVB Akademie(A. Kremer).

Einen großen Dank an unsere Leser für die zahlreiche Teilnahme und herzlichen Glückwunsch an die Autoren!

Wir gratulieren außerdem den folgenden Lesern zu je einem fernsteuerbaren Hubschrauber:

  • Günter Bibus aus Offenbach,

  • Michael Anheuser aus Amberg

  • Wolfgang Schnitzer aus Kirchheim.

Nach oben