Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Panorama

0 Bewertungen

Energetische Modernisierung spart Kosten

Die Erzeugung von Wärme für technische Prozesse ist für viele Unternehmen zu einem bedeutenden Kostenfaktor geworden. Dabei lassen sich laut der

<b>Deutschen Energie-Agentur (Dena)</b>

und dem
<b>Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH)</b>

durch Optimierungs- und Modernisierungsmaßnahmen Einsparungen von durchschnittlich 15% bei der Prozesswärme erzielen. Mit einer Informationsbroschüre unterstützen die Dena und der BDH Unternehmen dabei, anhand konkreter Beispiele Energieeinsparpotenziale in der industriellen Wärmeversorgung zu erschließen. Dena-Bereichsleiterin Annegret-Cl. Agricola weiß: „Eine Investition in eine energetische Optimierung lohnt sich fast immer: Sie ist hoch rentabel und amortisiert sich in der Regel innerhalb weniger Jahre.“ Andreas Lücke, Hauptgeschäftsführer des BDH, ergänzt: „Ein Großteil der feuerungstechnischen Anlagen ist über zehn Jahre alt. Durch eine Modernisierung könnte die deutsche Wirtschaft beträchtliche Kosten sparen.“

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben