Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Als Tool zur Überwachung seiner Anlage, kann der Nutzer das User Interface der Ampard-App verwenden. Bild: Ampard AG
App der Woche

0 Bewertungen

Ampard - Überwachung mal anders

Mit der App von Ampard können Sie Ihre Solarstromanlage nun auch mit einem Smartphone oder Tablet überwachen.

Zur Überwachung seiner Anlage kann der Nutzer das User Interface der Ampard-App verwenden. Damit lässt sich überprüfen, wie viel die eigene Anlage produziert und die Batterie gespeichert hat, außerdem auch, wie viel Energie zu welchem Zeitpunkt verbraucht oder ins Netz eingespeist wurde. Auf der Startseite ist sofort ersichtlich, welches Medium wo und wie viel Strom verbraucht. Die Anzahl Kilometer entsprechen der CO2-Belastung durch eine Fahrt im Mittelklassewagen, die durch die grüne Stromproduktion der Umwelt erspart bleiben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite des Herstellers.

System: iOS , Android

Preis: kostenlos

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben