Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Türkisch-russischer Energie-Deal

1 Bewertung

Putin besucht World Energy Congress

Vladimir Putin wird die Türkei im Zuge des 23. World Energy Congress besuchen, der vom 9. bis 13. Oktober 2016 in Istanbul stattfindet. Dieser Kongress ist für Russland und die Türkei bedeutend zum Forcieren des Gaspipeline-Projekts Turkish Stream.

Nach einer Pause aufgrund von politischen Spannungen zwischen Russland und der Türkei haben die beiden Länder die Verhandlungen für das Pipeline-Projekt wieder aufgenommen. Für den direkten Bezug von Erdgas sieht die Türkei einen Strang mit einer Leistung von 15,7 vor. Die geplante Pipeline soll am Grund des Schwarzen Meeres verlaufen.

Berat Albayrak, Türkischer Minister für Energie und Bodenschätze, sieht dem World Energy Congress optimistisch entgegen: „Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir im Rahmen des Kongresses nächste Woche das Turkish Stream-Projekt ein großes Stück weiterbringen werden.“

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben