Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Flexibel im Schaltschrank: Die neuen Stromspeichermodule von Cress können einfach im Schaltschrank eingesetzt werden. Bild: Cress
Stromspeichermodule

0 Bewertungen

Flexibel für den kommerziellen Einsatz

Cress stellt auf der Intersolar neue Speichermodule vor.

Im dritten Quartal 2015 stellt Cress neue Stromspeichermodule für den kommerziellen Einsatz vor: Vega-30 und -50 wurden für 19“-Einschubsysteme konzipiert. Dank geringerem Gewicht und kompakter Bauweise lassen sich die Module im Schaltschrank einsetzen. Mit zwei verschiedenen Speicherkapazitäten von 3,14 kWh und 5,1 kWh sowie bis zu 4 x 4 Modulen in Reihen- oder Parallelschaltung bieten sich viele Kombinationsmöglichkeiten an: Diese reichen von 48 V bis 200 V Spannung und 3 kWh bis 80 kWh Speicherkapazität und sind modular erweiterbar.

Cress auf der Intersolar: Halle B1, Stand 150

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben