Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Photovoltaikanlage in England: Goldbeck hat den Baustart einer 49,7 Megawatt-Peak-Freiflächenanlage (MWp) in Melksham im Südwesten Großbritanniens angekündigt. Bild: Goldbeck
Photovoltaik-Anlage

0 Bewertungen

Auftrag für Goldbeck Solar in England

Das Unternehmen zieht eine 49,7 Megawatt-Peak-Freiflächenanlage in Melksham hoch. Neben Großbritannien hat der Solaranlagen-Bauer weitere Märkte im Fokus.

Goldbeck Solar hat den Baustart einer 49,7 Megawatt-Peak-Freiflächenanlage (MWp) in Melksham (Grafschaft Wiltshire) im Südwesten Großbritanniens angekündigt. Nach der Fertigstellung des Parley Solar Park in Bournemouth (Grafschaft Dorset) im Jahr 2014 mit 37,3 MWp installierter Leistung soll dies die bislang größte Photovoltaik-Anlage des Generalunternehmers werden. Zu den Hauptkomponenten des Projekts zählen Schneider Wechselrichter, S-Energy und Canadian Solar Module. Neben der Installation wird Goldbeck Solar auch die Baufinanzierung des Projekts übernehmen.

„Wir richten unsere Aktivitäten derzeit auch auf andere Länder, bleiben aber nach wie vor präsent im englischen Markt“, sagt Joachim Goldbeck, Geschäftsführer Goldbeck Solar. Das Unternehmen wurde 2001 als Tochtergesellschaft der Bau- und Dienstleistungsgruppe Goldbeck GmbH gegründet und bietet Bauleistungen und Solaranlagen aus einer Hand. Im Fokus stehen Planung, Realisierung und Betreuung von Flachdach-Solaranlagen und Freilandanlagen im In- und Ausland.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben