Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Einblicke: Bei OnTour-Veranstaltungen von Energy 2.0 können Sie sich vor Ort selbst ein Bild von moderner Energietechnik machen. Diesmal stehen Brennstoffzellen, Batterien und Energiemanagement im Fokus. Bild: WBZU
Veranstaltung

0 Bewertungen

Batterien, Brennstoffzellen & Energie-Management

Text: Alexandra Kistler, Energy 2.0
Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen: Im Juni geht Energy 2.0 wieder auf Tour – und Sie können dabei sein! Begleiten Sie uns nach Ulm, den „Nabel der europäischen Elektrochemie- und Batterieaktivitäten“, um sich direkt bei Experten über den Stand der Kunst zu informieren.

Das renommierte Zentrum für Sonnenenergie- und Wasser­stoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) öffnet ebenso seine Türen wie das Weiterbildungszentrum für innovative Energie­technologien der Handwerkskammer Ulm (WBZU): Sie erwarten spannende Vorträge und exklusive Live-Einblicke, etwa in das weltweit einmalige Batterieforschungszentrum eLaB. Vorstand Prof. Dr. Werner Tillmetz wird Sie in einer Keynote informieren, Industrie-Experten vertiefen praxisnahe Themen.

Im Fokus stehen Batterien, Brennstoffzellen und Energiemanagement, unter anderem mit folgenden Vorträgen (mehr Details, auch zur Besichtigung des nahegelegenen ausgezeichneten Passivhaus-Bürogebäudes Energon, im Programmflyer online):

  • Prof. Werner Tillmetz (Leiter Geschäftsbereich Elektrochemische Energietechnologien): Batterieforschung am ZSW und moderne Batterien für die Elektromobilität

  • Mark-Uwe Oßwald (Management Heliocentris Fuel Cell Solutions): Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Brennstoffzellen

  • Thomas Speidel (Geschäftsführer ads-tec): Batterien für die dezentrale Stromspeicherung

  • Dr. Thomas Aigle (Business Consultant Battery & E-Mobility Siemens): Intelligentes Zusammenspiel von erneuerbaren Energien mit Speichertechnologien durch Gleichstromnetze

Weitere Informationen

  • Termin: 18. Juni 2015 von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

  • Optional: 17. Juni 2015 Networking-Abend ab 19:00 Uhr

  • Ort: Ulm (WBZU, ZSW, Energon)

  • Mehr Infos und Anmeldung: http://goo.gl/ZVd4ME

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben