Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Alles geregelt Der intelligente Regler des LVRSys zeichnet sich durch einfache Parametrierung aus. Der Kunde bestimmt selbst, wie häufig gestuft wird. Eine einstellbare „Totzone“ ermöglicht zudem die Stillsetzung des Reglers innerhalb von Toleranzgrenzen. Dynamische Effekte lassen sich so reduzieren. Updates können leicht und automatisch via USB-Speicher-medien aufgespielt werden.
Energieverteilung & -speicherung

0 Bewertungen

Alternative zum Netzausbau

Text: A.Eberle Foto: Dominik Gierke
Viele Netzbetreiber sehen sich bereits heute vor allem in ländlichen Verteilnetzen gezwungen, Netzstabilisierungsmaßnahmen aufgrund von Spannungshaltungsproblemen durchzuführen. Es gilt, mit möglichst wenigen Investitionen und mit Vorausblick den maximalen Nutzen zu generieren. In vielen Niederspannungsnetzen stellt das LVR-System eine kostengünstige Alternative zum Netzausbau dar.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben