Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Helukabel stellt im neuen Branchenkatalog auf 340 Seiten das Produktportfolio im Bereich Windkraft vor. Bild: Helukabel
Erweiterter Windkraft-Katalog

0 Bewertungen

Von der Rotorspitze zur Netzeinspeisung

Unter diesem Motto präsentiert Helukabel in der 7. Auflage des Branchenkatalogs für Windkraftleitungen ein erweitertes Produktportfolio rund um Kabel, Leitungen und die dazugehörige Anschlusstechnik für alle Anwendungen einer Windkraftanlage.

Mit der Traycontrol-Kabelserie präsentiert Helukabel eine Lösung auch für den nordamerikanischen Raum. Nach der seit Mai 2016 gültigen UL 6141 müssen in Nordamerika alle zugänglichen Kabel in einer Windkraftanlage entweder innerhalb eines geschlossenen Kabelkanals verlegt werden oder für die offene Verlegung in Kabelpritschen gelistet sein. Die für die offene Verlegung entwickelten, ölbeständig und flammwidrig ausgelegten Traycontrol-Leitungen eignen sich insbesondere für Anwendungen, wo eine Installation in geschlossenen Kanälen nicht sinnvoll oder möglich ist, beispielsweise im Loop.

Einen weiteren Schwerpunkt im Katalog bildet die Heluwind WK Alu Powerline-Serie aus leichten, flexiblen Aluminiumleitungen. Aufgrund ihres geringen Gewichts können sie in einer Länge in den Turm einer Windkraftanlage eingezogen werden, wodurch die aufwändige Verkabelung der einzelnen Turmsegmente entfällt.

Helukabel auf der WindEnergy vom 27. bis 29. September in Hamburg: Halle B6, Stand 505

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben