Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Rittal und EPLAN stellen vom 27. bis 30. September 2016 in Hamburg auf der WindEnergyy neue Schaltschrank- und IT-Lösungen für die Windenergiebranche vor. Bild: Rittal
Komponenten für Windräder

0 Bewertungen

Sicher regeln im Wind

Auf der WindEnergy in Hamburg zeigt Rittal gemeinsam mit Eplan neue Produkte für die Windindustrie, beispielsweise Gehäuse zum Schutz der Regelungstechnik in den Naben einer Windenergieanlage oder zur Verkabelung.

Für die Komponenten von Windenergieanlagen stellt Rittal auf der diesjährigen Weltleitmesse WindEnergy neue Produkte vor, beispielsweise Kleingehäuse mit Pitch-Anwendungen zum Schutz der empfindlichen Regelungstechnik in der Nabe. Das Gehäuse soll über eine hohe Materialstärke, spezielle Versteifungen und Verschlusssysteme, verstärkte Montageplatten sowie über eine sicher begehbare Anti-Rutsch-Lackierung verfügen. Auch die Verkabelung in der Nabe soll sich mit geeigneten Engineering-Systemen vereinfachen lassen.

In Kombination von Eplan Electric P8 und dem Einsatz von Eplan Pro Panel stehen Daten für die Fertigung bereit. Im Anschluss an die Aufbauplanung werden mit dem sogenannten Autorouting die Daten für die Verkabelung der Komponenten erzeugt. Dazu kombiniert die Software die Daten aus dem Schaltplan mit dem 3D-Aufbauplan. Als Ergebnis entstehen Daten für die Kabelkonfektionierung und eine Verdrahtungsliste, die die Mitarbeiter in der Produktion nutzen können.

Für die geschützte Einhausung von Frequenzumrichtern, Steuerungs- und Sicherheitstechnik in der Gondel bietet Rittal eine weiterentwickelte Standardlösung auf Basis seines TS-8-Anreihschranksystems. Dieses hat Schwingungstests nach DIN EN 60721-3-3, Klasse 3M3 bestanden. Die serienmäßig in IP 55, Nema 12 sowie mit UL-Zulassung erhältliche TS-8-Schaltschranktechnik schützt zudem die Leistungselektronik im Turm der Windenergieanlage.

Haben Sie bereits Ihr Ticket für die WindEnergy? Energy 2.0 verlost 50 Tickets an Leser - wie Sie an Ihr kostenfreies Messeticket kommen, lesen Sie hier.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben