Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Wechselrichter

0 Bewertungen

Photovoltaik – aber sicher

Solar Edge, ein Anbieter von PV-Wechselrichtern und Anlagenüberwachung auf Modulebene, hat weitere Sicherheitsfunktionen für seine DC-angepasste Wechselrichterlösung bekannt gegeben,

Die deutsche Anwendungsregel VDE-AR-E 2100-712 erfüllen die Solar Edge Wechselrichter bereits. Nun sind sie auch konform der österreichischen OVE-Richtlinie R11-1. Darüber hinaus sind sie mit einer Lichtbogen-Erkennung ausgestattet, mit der sie konform zum US Lichtbogen-Standard UL 1699B sind.

Mit der neuen Lichtbogen-Erkennung können die Wechselrichter von Solar Edge Lichtbögen erkennen und daraufhin automatisch abschalten, wie in der UL 1699B definiert. Entsprechend der österreichischen OVE-Richtlinie R11-1 ist dieWechselrichterlösung so konzipiert, dass die DC-Spannung bei Trennung vom AC-Netz abgeschaltet wird. Die Sicherheitsfeatures erfüllen diese Standards, ohne dass Eingriffe im System nötig sind oder Zusatzkosten für feuerfeste Kabel, Brandschutzkanäle oder separate Feuerwehrtrennschalter entstehen. Gleichzeitig vereinfachen sie die Installation.

Damit sorgen die Wechselrichter für Sicherheit bei Personen, wie zum Beispiel Installateuren, Wartungspersonal oder Einsatzkräften und bei Gebäuden.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben