Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Fernüberwachung vom PC, Tablet oder Smartphone aus: Ein genauer Überblick über Betriebszustände und Leistungsdaten ist entscheidend für die Betriebssicherheit und Effizienz von Pumpensystemen Bild: Grundfos
Remote Management

0 Bewertungen

Pumpen und Systeme fernüberwachen

Der genaue Überblick über Betriebszustände und Leistungsdaten ist entscheidend für die Betriebssicherheit und Effizienz von Pumpensystemen.

Das Remote Management von Grundfos ist ein Internet-basiertes Telemetrie-System, das der Hersteller in seinem eigenen Computer-Center bereitstellt. Es soll für Kunden geringere Kosten bei Hosting, Wartung und Pflege von Soft- und Hardware bedeuten. Anwender können sich mit Smartphone, Tablet oder PC per Internet auf die passwortgeschützte Bedienoberfläche einwählen.

Das Tool liefert eine Übersicht über alle Pumpen und Installationen des angeschlossenen Systems. Dabei hat man Zugriff auf Daten wie Betriebsstunden, Betriebspunkte, Sollwerte, Sensorwerte, Berichte, Trends, Alarme und Warnungen. Für ein effizientes Alarmmanagement gibt es die Funktion, automatisch per SMS oder E-Mail zu informieren, wenn Warnungen oder Alarme in der Installation auftauchen. (kk)

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben