Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Promotion

0 Bewertungen

Brückenschlag zwischen Mobilitäts- und Energiewende

Mit der Anfang Juli 2016 vollzogenen Verabschiedung des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende gab die Bunderegierung das langerwartete Startsignal für den Aufbau einer smarten Energieinfrastruktur im deutschen Strommarkt und der Verschmelzung von Energie- und Mobilitätswende. Smart grid, Smart meter und Smart home sollen in Zukunft eine vernetzte digitale Infrastruktur bilden. Die Dimensionen sind bemerkenswert: über 1,5 Millionen Stromerzeuger und große Verbraucher sollen künftig 24/24 und 365/365 miteinander intelligent in Verbindung sein.

Wie die Smart mobility dazu passt, zeigt die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2016 in Stuttgart mit einer breiten Palette von Ausstellern und 21 thematischen Konferenzsessions und 113 Vorträgen internationaler Referenten.

Im Fokus: Speichertechnologien, E-Mobilität, alternativen Antrieben, Smart cities und Produktionsverfahren von Batterien und Brennstoffzellen.

Die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2016 findet vom 10. bis 12. Oktober 2016 in Stuttgart statt.

Nach oben