Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Artikelbild
Promotion

1 Bewertung

Bio-Erdgasanlage

Bilfinger hat eine der größten Biomethan-Anlagen in Thüringen realisiert. Die Anlage produziert jährlich ca. 63 Millionen Kilowattstunden Bio-Erdgas und speist diese in das Erdgasnetz ein. Damit werden rund 6.300 Einfamilienhäuser kontinuierlich mit regenativer Wärme versorgt. Als Investor und Bauherr ist Bilfinger für den Betrieb der Anlagen über den gesamten Lebenszyklus verantwortlich. Darüber hinaus vertreibt Bilfinger Efficiency die produzierte Bio-Energie.

Der internationale Service- und Engineeringkonzern Bilfinger hat gemeinsam mit Schmack Biogas GmbH, einer Tochtergesellschaft der Viessmann Gruppe, eine Biomethan-Anlage in Menteroda, Thüringen, realisiert. Die Bilfinger Efficiency GmbH übernimmt während der Bau- und Betriebsphase die kaufmännische Geschäftsführung. Darüber hinaus vertreibt die Gesellschaft die produzierte Energie. Erfahren Sie im Folgenden mehr über die Anlage und ihre Vorteile für Mensch und Umwelt.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben