Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Schnelle Orientierung: Ein Onlineportal soll Kunden dabei unterstützen, Sparpotenziale bei der Heizungsmodernisierung zu nutzen
Heizungsmodernisierung

0 Bewertungen

Sparen mit Online-Service

Eon kooperiert mit Heizungsmodernisierer – ein Web-Portal soll Kunden den Überblick erleichtern.

75 Prozent des Energieverbrauchs entfallen im deutschen Durchschnittshaushalt auf Wärme. Das Sparpotenzial ist enorm: Veraltete Heizungen verbrauchen oft überdurchschnittlich viel Energie – eine Ersparnis von bis zu 30 Prozent beim Brennstoffverbrauch ist bei einer Modernisierung möglich. Meist amortisieren sich die Anschaffungskosten schon nach wenigen Jahren.

Eon Energie Deutschland kooperiert nun mit dem Thermondo, einem Anbieter von Heizungsmodernisierungen. Mittels Online-Check unter www.eon.de/neueheizung sollen Hauseigentümer zu einer neuen Heizung kommen. Sie geben dabei einige Parameter ein, etwa den gewünschten Brennstoff, die Gebäudeart und Wärmeschutzmaßnahmen. Daraufhin wird ein Angebot für eine neue Heizung erstellt.

Das Paket umfasst Beratung, Planung, Demontage und Entsorgung der Altheizung sowie Montage der neuen Heizung im kompletten Bundesgebiet. Der Online-Planer ermöglicht den Vergleich verschiedener Anlagentypen, darunter Gas- und Ölheizungen sowie Solarthermie.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben