Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Panorama

0 Bewertungen

Offshore-Windparks kommen voran

Rund 35 Kilometer nördlich von Helgoland wurden die Fundamente des RWE-Offshore-Windparks „Nordsee Ost“ installiert. Insgesamt wurden 48 Stahlgerüstfundamente für die Windanlagen und eines für das Umspannwerk in bis zu 25 Meter Tiefe gesetzt. Ab Mai soll die Installation der Windturbinen beginnen und im Sommer das Umspannwerk auf See errichtet werden. Bis zum Frühjahr 2015 sollen alle Anlagen ans Netz angeschlossen sein. ​

Beim Trianel-Windpark „Borkum“ sind bereits 25 Windkraftanlagen installiert, zudem sind 75 Prozent der Innerparkverkabelung fertiggestellt. Insgesamt 40 Windkraftanlagen werden in der ersten Ausbaustufe errichtet. Nach aktueller Planung wird die erste Ausbaustufe mit einer Gesamtleistung von 200 MW im Sommer 2014 in den Regelbetrieb gehen. Der Probebetrieb der Umspannstation „Dolwin alpha“ soll laut Netzbetreiber Tennet nach Ostern starten.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben