Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Spezial

0 Bewertungen

Messen und sparen

Energie in Gebäuden im Blick behalten: Basierend auf dem KNX-Standard hat Merten einen Energiezähler entwickelt, der Energieverbräuche misst und reduzieren soll. Zur Überwachung stehen bis zu drei Kanäle mit einer Maximal-belastung von jeweils 16 Ampere zur Verfügung. Der KNX-Energiezähler misst den Energieverbrauch einzelner Kanäle und den Gesamtbedarf. Ein Touch-Panel macht die Verbrauchswerte sichtbar und über einen Gesamtzähler sowie einen zurücksetzbaren Zwischenzähler bleiben gemessene Verbrauchswerte gespeichert und mit einem Zeitstempel versehen. Zudem sollen bis zu acht einstellbare Schwellenwerte und eine Alarmfunktion beim Energiesparen helfen.

Nach oben